Buchgestaltung

Die Gestaltung schöner Bücher ist vielleicht das Arbeitsgebiet, das ich am meisten liebe, lag doch schon meine Spezialisierung während des Studiums im Bereich Buchgestaltung und Illustration. Jahrelang habe ich danach Erfahrung in der Praxis gesammelt, mit eigenem Stand auf der Frankfurter Buchmesse und namhaften Auftraggebern aus der Verlagswelt. So habe ich viele Umschläge für den Deutschen Bücherbund entworfen und illustriert, aber auch das Gesamtlayout für anspruchsvolle Text- und Bildbände.

Heute ist das Thema wesentlich komplexer geworden. Bücher gehen oft nicht mehr den klassischen Weg über einen Verlag, der von der Gestaltung bis zur Distribution das gesamte Marketing übernimmt. Fachbücher haben oft nur kleine Auflagen oder werden auf der Basis „Print on demand“ produziert. Hier wie dort aber ist es wichtig, durch eine prägnante Covergestaltung Aufmerksamkeit zu wecken und durch ein prägnantes Design im Gedächtnis zu bleiben. Ebenso bedeutsam ist die Gestaltung des Inhalts, die den Themen und der Zielgruppe angepasst sein muss. Hier entscheiden die grafischen Elemente wie Typografie, Headlines, Bilder, ebenso, wie die Materialauswahl und die haptische Erscheinung des gesamten Buches.

Meine kreative Erfahrung gewährleistet ein Erscheinungsbild, das einprägsam ist und haften bleibt, meine Kenntnis von Materialien und Fertigungsprozessen hilft bei der Entscheidung für die angemessenen Druckverfahren und die Gesamtgestalt des Buches. Für Autoren, die außerhalb etablierter Verlage publizieren, übernehme ich gerne die logistische Ausstattung des Buches, Zuteilung einer ISBN Nummer, sowie Aufnahme in die Liste lieferbarer Bücher und Belegexemplare für die Aufnahme in die deutsche Nationalbibliothek.

Unbeeindruckt vom Vormarsch digitaler Publikationsmedien ist ein reales Buch noch immer eine „Persönlichkeit“, die durch professionelle Gestaltung und gute Ausstattung auf besondere Weise überzeugt.